Intensiv…

Schon wieder fast zwei Wochen ohne einen Eintrag. Es läuft halt immer noch immer viel 😉 Und da mein Kleiner morgens kaum mehr gross ein Schläfchen macht, v.a. nach der Zeitumstellung, komme ich auch nicht an den PC. Dafür hab‘ ich ihn wieder, meinen Laptop. Frisch geflickt 😉 Dafür ist mein iPhone hin und das nach nur drei Monaten. Wasserschaden. Keine Garantie. So ein Mist. Überhaupt war heute ein ziemlich doofer Tag. Die Autofahrt am Vormittag war zu kurz damit der Kleine richtig einschlafen konnte ergo blieb er wach bis ich ihn nachmittags in den Kinderwagen bugsierte. Dafür war ich mittags beim Kochen mit drei Pfannen restlos überfordert und brannte den ganzen Kürbis, der für Sohnemann gedacht war vollends an. Naja, den Kürbis nicht, der lag im Dampfkörbchen, aber den Pfannenboden und es stinkte so fürchterlich wie vor nicht allzu langer Zeit das Sauerkraut also, weg damit! Also ruckzuck noch Zucchini rüsten und kochen, das mochte er dann aber weniger, die Hälfte des Mittagsbreis landete also im Kompost. Naja…

Gestern dann auch noch Betreuungsengpass, abends Boxen, yeah, aber irgendwie sind die Tage streng wie Sau und ich frage mich derweil immer mehr wie ich mit zwei Kindern zu Schlage käme. Ich lerne gerade einige Mütter kennen, die diesbezüglich reifer sind, also die schon mehrere Kinder haben oder bekommen oder was weiss ich… ich frage mich immer wieder, immer wenn ich solche Mütter sehe. Könnte ich das auch? Die sehen so professionell aus. Als würden sie alles mit links machen. Und ich kann nicht mal kochen! Zu meiner Verteidigung: Ich hatte kaum Zugang zum Herd weil mein Kleiner am Boden davor geschätzte 100 Tupper-Aufbewahrungs-Boxen verteilte und an Schränke wollte, an die er nicht darf.

Heute zum zweiten Mal die „eigene“ Krabbelgruppe. Lief besser als das erste Mal. Interessiert das jmd? Wohl nicht… Dafür, hey, habe ich noch gar nichts über den 1. Geburtstag meines Sohnes geschrieben. Da gibt’s auch nicht viel zu sagen… es war ein Riesenrummel weil ich viel zu viele Leute eingeladen habe. Danach waren alle nudelfertig aber es war okay. Dennoch, ab nächstes Jahr feiern wir diesen Tag wohl lieber en famille, nur wir drei, und unternehmen was Schönes.

Laufen tut der kleine Mann noch nicht, dafür steht er nun ab und zu mal frei rum (ohne sich irgendwo festzuhalten), aber nur kurz. Ich denke es wird wohl nicht mehr lange dauern und das ist dann sicher bei vielem eine Erleichterung wenn mal den Kleinen einfach mal kurz „abstellen“ kann und er selber zu Fuss kleine Strecken vom Auto zum Lift oder so gehen kann. Und dann können wir auch endlich so richtig nach draussen gehen, darauf freue ich mich am meisten.

So, nun ist der freie Abend auch schon um und ich hab‘ noch keine Sekunde Beriesel-mich-TV geschaut. Ich schätze jetzt geht’s dann ab ins Bett und ich freue mich darauf, morgen zu arbeiten wobei ich wahrscheinlich nicht sehr viel zu machen komme da ich erst einen Termin habe und dann noch für meinen Mann was erledigen muss und wenn ich dann zuhause ankomme, gönne ich mir eine Dusche, wasche die Haare, trinke Kaffee und dann muss ich wohl gleich wieder los um den Kleinen zu holen.

Macht’s gut, bis zum nächsten Mal! 🙂

P.S.: Falls ich hier Fans habe: Seit ’ner Weile weiss ich, dass mein Mama-Blog ’ne Kolumne in einer gedruckten(!) Zeitschrift bekommt! Wie geil ist das denn? 🙂 Naja… sagen wir’s so. Es ist ein neues Magazin und es erscheint (noch) nicht oft aber ich hoffe mal, dass es nicht bei einer einzigen Erscheinung bleibt! Datum ist der 6. Mai. http://www.l-magazin.com!

2 Kommentare zu “

  1. Naja, kommt eben drauf an, ob die mehr als ein mal rauskommen 😉 Wenn, dann sowieso im Moment nur alle paar Monate. Ich hab' die erste Kolumne jetzt unabhängig vom Blog, also neu, geschrieben. Werd' sie dann aber hier posten 🙂 Danke!!! 🙂 Zurzeit hab' ich allerdings eine Schreibblockade 😀 Naja, kommt sicher wieder 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s