Random…

Doch noch ein kurzes Update

  • Warum misslingt eigentlich jeder Kuchen seit ich Mutter bin? Vorher war ich die Kuchenbäckerin. Jedes Rezept war ein Hit. Und jetzt? Die Geburtstagsquarktorte steht im TK weil sie sonst flüssig wäre. Zu wenig Gelatine, zu viel Wasser, was weiss ich, auf jeden Fall haben die Hochrechnungen auf die grössere Form nicht funktioniert. Frustattacke!
  • Ich wusste ja gar nicht, dass ich so viele tolle Klamotten im Schrank habe. Gestern beim Packen habe ich herausgefunden, dass ich ja etwas zum Anziehen habe! Und nicht immer zwischen den selben 3 T-Shirts wechseln müsste. Aber warum schön anziehen wenn sowieso alles schnell verdreckt ist. Ausserdem soll’s praktisch und bequem sein. Tja, da vermisst man die Zeiten als Berufstätige schon. Aber nur wegen der Klamotten! 🙂
  • So, jetzt noch schnell 100 Sachen machen bevor die Gäste eintrudeln. Danach werd‘ ich keine ruhige Minute mehr haben. Auf die Couch liegen? Ach, ausruhen kann ich mich dann nachts 😉

2 Kommentare zu “

  1. Liebe Lorelei, auch ich war eine Back- und Kochkönigin. Vor den Kindern. Und heute misslingt mir viel, weil ich einfach zu oft stressen muss und nach all den vielen Narkosen nicht mal mehr einen Dreisatz rechnen kann und überhaupt… Kürzlich habe ich statt, 75 ml Milch einfach ganze 7,5 DEZILITER in den Teig geschüttet und mich noch gewundert, dass das alles etwas komisch aussah…
    http://www.dieangelones.ch/2011/06/captain-sharky-lauft-aus/

    Gefällt mir

  2. Danke, das tröstet mich 🙂 Eine Kochkönigin dagegen war ich leider nie und bin es heute noch nicht. Nicht, dass ich es nicht gerne würde, denn zusammen mit meinem Mann machte mir das Kochen (vor der Geburt unseres Sohnes) riesigen Spass. Nur leider ist diese Art von Kochen heute unmöglich. Zu zweit und alleine auch. Mein Sohn kann es nämlich au den Tod nicht ausstehen, wenn wir zu lange in der Küche stehen. Dann will er hochgenommen werden. Au den Arm. Im TripTrap zuschauen geht nicht. Das verdirbt natürlich den ganzen Spass und sorgt dafür, dass es bei uns meist nur schnell-schnell was gibt, oft natürlich was Ungesundes, denn Gesund dauert meist länger. Oder wir bestellen Pizza. Dabei sollte ich als vorbildliche Mama meinen Männern eigentlich täglich was tolles, gesundes vorsetzen. Mittags koche ich meist nicht einmal, fahre lieber zu meinem Mann und meiner Schwiegermutter (die aber auch nicht gesund kocht) oder ich mache Ruck-zuck-Nudeln ohne Sauce. Tja…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s