Was bringt die Zukunft?

Pläne soll man sich ja keine machen, denn erstens kommt es anders und zweitens als man denkt (oder so)… aber gestens habe ich zum ersten Mal darüber nachgedacht. Wie kommt’s? Wir waren im Kinderspital zu einem (harmlosen) Untersuch und immer wenn ich ihn Spitälern bin überkommt mich diese Wehmut, dass ich eigentlich gerne hier arbeiten würde und ich bereue, dass ich nicht doch Medizin studiert habe weil mich das immer brennend interessierte. Doch die praktische Auseinandersetzung mit allem Körperlichen hielt mich davon ab, so spannend die Theorie auch gewesen wäre. Trotzdem sinnierte ich, ob ich vielleicht in zehn Jahren einfach so aus Spass doch noch ein Medizinstudium beginnen sollte. Oder sonst ein Studium. Als ich noch an der Uni war, sassen immer wieder ältere Menschen im Hörsaal. Wir hatten sogar einen Japanologie-Opa-Student… Naja… Also in zehn Jahren. Dass ich wieder Karate machen will und ganz viel Sport im Allgemeinen, habe ich ja schon geschrieben. Doch ich könnte dann, wenn alle Kids in der Schule sind, auch wieder mehr arbeiten. Vielleicht noch eine Weiterbildung oder eine andere Ausbildung machen? Jetzt mal abgesehen von einem Studium. Und mit meinem Mann alleine reisen, denn das kam bisher natürlich zu kurz weil wir nicht so viel Zeit alleine miteinander hatten. Aber vielleicht möchte ich auch einfach nur Hausfrau und Mama sein, bei den Hausaufgaben helfen, Kuchen backen, Geburtstagsparties organisieren, basteln und dekorieren, Fasnachtskostüme nähen, zum Sport chauffieren und selber genug sporteln… Hört man andere Eltern mit Schulkindern, geht’s ja irre schnell und die Kleinen sind gross. Also kann man sich ja schon mal Gedanken machen. Es sind ja nur Gedanken, was in zehn Jahren sein wird, weiss niemand. Und deshalb verschliesse ich dieses Gedankenkistchen jetzt wieder und hole es dann in zehn Jahren wieder raus 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s