Ich bin ein Team

Als ich vorhin mit meinem Sohn und seiner Schwester zu Mittag gegessen habe, realisierte ich plötzlich, dass wir nun zu dritt sind und damit eigentlich eine ziemliche Menge Leute, zumindest für jemand, der sonst eher ein Einzelkämpfer war. Und seit die Kleine auf der Welt ist, bin ich erst recht wieder an ein Kind gebunden, 24 Stunden während 7 Tagen die Woche. Auf Zeit… Mal sehen, wie lange. Man hat mich momentan also nie alleine, kaum im Doppelpack aber ganz oft als Dreier-Team, was irgendwie toll ist, denn ich bin nie wirklich einsam, v.a. da mein Sohn sich schon recht gut verständigen kann, er wird also immer mehr zu einem Gesprächspartner. Das ist genau das, was ich vermisst habe, als er noch ein Baby war. Da habe ich mich total isoliert gefühlt, so alleine den ganzen Tag mit einem Würmchen, das nicht viel kann.
Übrigens geht es meinem Sohn ein wenig besser, wie ich das Gefühl habe. Er ist bis auf ein paar Ausnahmesituationen fröhlich und schlief die letzten beiden Nächte vergleichsweise gut. Es keimt Hoffnung auf! 🙂

Ein Kommentar zu “

  1. Na btte… das klingt doch schon ganz gut. Ich denke, es wird in den nächsten Wochen und Monaten sicher noch ein paar Aufs und Abs für uns alle geben. Aber insgesamt wird es wohl langsam immer besser geben. Wir dürfen nur nicht vergessen, dass unser Bauchgefühl bei der Kindererziehung nicht ganz falsch sein kann – also vertrau drauf und du wirst es sicher richtig machen. Ich habe mir vorgenommen, in der nächsten Zeit so verständnisvoll wie möglich gegenüber dem Großen zu sein… und ich hoffe, seine Unsicherheit so möglichst bald aus der Welt zu schaffen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s