Gugus

Will mich auch wieder mal zu Wort melden da grad beide Kinder (noch) endlich gemeinsam schlafen. Ich weiss gar nicht, was berichten, denn es schwirrt grad viel im Kopf rum, das vlt erst verarbeitet werden muss… am Wochenende waren mein Mann und ich in der Tamina Therme in Bad Ragaz und haben beim Baden endlich wieder einmal Paarzeit genossen und etwas entspannt. Leider aber nur rund 2 Stunden denn wir sind vorher noch erfolglos durch ein Spielwarengeschäft gestrolcht. Das Weihnachtsgeschenk für Sohnemann muss noch warten… Leider war die Entspannung zuhause schnell wieder flöten, dafür haben wir dann ein leckeres Raclette genossen und wissen nun definitiv, dass die Kinder bei der Nana gut aufgehoben sind – auch mal längere Zeit. Mal abgesehen davon, dass sie sich dort von Chips und Keksen ernähren aber so ist das halt mit den Grosseltern 😉 Unser Sohn macht derweil mal wieder eine schwierige (Ein-/Schlaf)phase durch. Er ist abends kaum ins Bett zu bringen und wenn dann erst spät, erwacht dennoch wieder häufiger nachts und ist am Morgen früh sehr wach. Nachdem er bereits gestern in einer Lautstärke geweint hat weil ich ihm das iPad verwehren wollte, habe ich nachgegeben, auch der Ruhe willen und weil ich einfach zu müde war und die Tochter noch schlafen sollte, da sie zurzeit wegen ihrer Husterei auch unruhige, schlaflose Nächte hat. Mein Mann und ich haben dann gestern beschlossen, das iPad zu verstecken da der kleine Grosse es auch einfach nicht vernünftig nutzen kann (Tobsuchtsanfall wenn man es ihm wegnehmen will) und wir, wenn wir nicht daneben sitzen, keine Kontrolle über das Gesehene haben. Hut ab vor Eltern, die sich die Zeit nehmen um mit dem Kind pädagogisch wertvoll eine Sendung zu schauen… Heute das selbe Theater bis ich nachgab und ihm den KiKa anschaltete. Da wusste ich wenigstens, was er sich anschaut und nach 30min habe ich ausgeschaltet. Dann wollte er nicht in die Spielgruppe, ich wollte schon absagen weil es eh das letzte Mal vor den Ferien gewesen wäre aber die Leiterin rief prompt an und belehrte mich eines Besseren… es kam gut und er übergab mir den bereits gezeigten Stern.
Dennoch haben wir es zurzeit alles andere als einfach und ich hoffe dass über die Festtage etwas Ruhe einkehrt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s