Im Test (mit Rabattcode): Stickerkid – Aufkleber und Bügeletiketten

Per Zufall bin ich vor einer Weile auf „Stickerkid“ gestossen und wusste: das muss ich haben! Personalisierte Aufkleber für alle möglichen Gegenstände. Wir wissen ja alle: sobald die Kinder mal in Kita, Spielgruppe und später im Kindergarten oder in der Schule sind, gibt es persönliche Gegenstände, die verloren gehen können. Rucksäckli, Kleidung, Trinkflaschen, Znüniböxli und noch so einiges mehr. Oder man denke an das Sändelizeugs, das wir meist kiloweise zum Spielplatz schleppen und am Ende des Tages dann nicht mehr wissen, was jetzt wem gehört. Mein Mann und ich haben uns nie gross bemüht, die Sachen anzuschreiben aber irgendwann kommen die Kinder in ein Alter, in dem sie wissen, was ihnen gehört und es vermissen wenn es weg ist. Wir haben dann sporadisch Sändelizeugs mit den Initialen unseres Sohnes in schwarzem Permanent Marker angeschrieben. Das sah aber weder sonderlich hübsch aus, noch hätte es uns das Spielzeug zurückgebracht denn sonderlich aussagekräftig sind die Initialen nicht. Auch Jacken und Rucksäckli der Kinder habe ich relativ unschön mit Marker oder Kuli angeschrieben, was aber den Nachteil hat, dass, wenn die Tochter mal was vom Sohn aufträgt, es nicht in ihrem Namen angeschrieben ist.
An die Möglichkeit von personalisierten Aufklebern habe ich gar nicht gedacht! Dabei ist es so einfach, z.B. mit Stickerkid, einem Unternehmen aus der Schweiz, deren Produkte auch vollumfänglich in der Schweiz produziert werden. Nebst diversen Sets (z.B. 15 runde Namensaufkleber) gibt es auch Pakete zum Schulstart oder für das Ferienlager, die gleich mehrere Varianten von Aufklebern und Etiketten enthalten – und obendrauf noch günstiger sind als wenn man die einzelnen Aufkleber separat bestellen würde.
IMG_3586Ich habe mich für beide Kinder für je 32 grosse Namensaufkleber entschieden und sie gleich mit den Kindern zusammen online erstellt. Das geht wirklich einfach und schnell. Farbe und Motiv wählen (und da ist die Auswahl wirklich gross) und dann eingeben, was drauf stehen soll. Ich schrieb die Namen der Kinder und unsere Telefonnummer drauf, mein Sohn entschied sich für das Adler-Symbol, die Maus für eine Prinzessin. Bestellt, bezahlt und innert nur zwei Arbeitstagen waren die Etiketten schon im Brieffach – genial! Da Grosser gerade Waldtag hatte, durfte er seine Trinkflasche schon mit einem Aufkleber versehen 🙂
Man kann natürlich die Aufkleber beschriften wie man will. Es gibt sie auch in runder oder Herzform, nur mit dem Namen und wahlweise sogar mit dem Foto des Kindes. Neben den Namensetiketten gibt es auch Schuhaufkleber (für die Innensohle) und Bügeletiketten für die Kleider.
Eigenschaften
Die Aufkleber und Etiketten müssen einiges aushalten – und das tun sie auch. Sie sind Wasser-, Waschmaschinen-, Geschirrspüler- und Mikrowellenfest, überstehen auch einen Aufenthalt in der Gefriertruhe oder an der Sonne am Strand und sind dennoch problemlos wieder ablösbar.
Nebst perfekter Farb- und Druckqualität vergibt Stickerkid auch 10 Jahre Garantie auf Haltbarkeit, Farbechtheit und Kratzbeständigkeit. Die Aufkleber halten zudem auf fast allen Oberflächen wie Glas, Plastik, Holz und Metall.
Hübsch sind übrigens auch die personalisierbaren Dekoaufkleber für die Türe und die Poster, z.B. zum Einrahmen als Geburtsgeschenk. Und die Armbänder sind ganz nützlich wenn man mit Kindern unterwegs ist oder sich unter grosse Menschenmengen begibt.
IMG_3590 IMG_3588 IMG_3589
Ich hoffe ihr könnt anhand der Fotos gut erkennen, wie die Aufkleber wirken. Damit unsere Privatsphäre gewahrt bleibt, habe ich Namen und Telefonnummer unkenntlich gemacht.

Als heutiges Zückerchen habe ich für Euch noch einen Leserrabatt von 10% im Gepäck:

STICKERKI8105E_DA34

Der Code muss beim Bestellen im Feld für Couponcodes eingegeben werden und bietet 10% auf alle Produkte unter www.stickerkid.de bzw. www.stickerkid.ch (nicht auf Gutscheine anwendbar).
Der Code ist bis zum 1. Mai gültig.

Ein Kommentar zu “Im Test (mit Rabattcode): Stickerkid – Aufkleber und Bügeletiketten

  1. Pingback: Produktvorstellung mit Rabattcode: Stickerkid – Personalisierte Aufkleber und Etiketten | Mama mal 2 1/2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s