Kurzes Update: die Hebamme war da / Schulbeginn

Nach einem recht entspannten Weekend mit viel Draussenzeit (leider kein Sport), an dem es uns sogar gelang, dass die Kinder einigermassen zeitig ins Bett gingen, war heute wieder Startschuss für den Alltag… entgegen meiner Befürchtungen war es für die Kinder offenbar gar nicht so wild, nach 3 Wochen Pause wieder in die Schule/den KiGa zu müssen… beide standen nach dem Wecken gut auf und protestierten nicht 😉 Es war noch recht dunkel draussen, so dass ich am Morgen noch schnell den Ergobag des Grossen mit dem Sicherheitsset* versah, also fluoreszierende Flächen, die man einfach an drei dafür vorhergesehenen Stellen des Rucksacks einzippt – für bessere Sichtbarkeit im Dunkeln. Zwar stellen wir in einer Woche wieder die Uhren um, aber das wird uns auch nicht ewig vor Dunkelheit am Morgen und Abend (der Grosse kommt am Di immer erst um 17.30 Uhr nach Hause) bewahren… schaut Ihr da auch auf Reflektoren an Kleidung etc.?
tapedDanach blieb noch Zeit für Kaffee und PC und schon klingelte die Hebamme. Sieht alles gut aus und das Köpfchen ist scheinbar unten, wobei man so früh wohl auch noch davon ausgehen kann, dass das Baby genug Platz zum Drehen hat. Bauchumfang 105cm. Die Hebamme hatte allerdings die Spritze für mich vergessen (Anti-D-Prophylaxe) und kommt heute am späteren Nachmittag nochmals vorbei um mich zu pieksen (aua!). Ausserdem hat sie mich noch getapet (siehe Foto) weil ja meine Hüfte immer mal wieder zickt, so z.B. auch am Weekend nach dem Spazieren oder nach der Gartenarbeit (hatte mich oft gebückt, das ist Gift…). Die Tapes spüre ich kaum aber sie sollen die Durchblutung und Muskulatur fördern – schaden kann’s nicht 😉
Ich habe dann noch erwähnt, dass ich das Baby nur selten oder kurz spüre und sie schob es auf die Vorderwandplazenta. Solange ich regelmässig etwas spüre und das war seit gestern der Fall, mache ich mir nicht weiter Sorgen 🙂
Obwohl gestern die Maus recht unruhig neben mir schlief und ich fast aus dem Bett fiel weil sie wieder so sehr an mir klebte, und ich wieder früh raus musste, hatte ich noch kein Tief heute, aber ich schätze, kaum erwähnt, kommt es dann auch 😀 Spätestens am Abend 😛
So, jetzt noch Brot für’s Abendessen besorgen, der Grosse hat bis 15 Uhr Schule und ich will noch (vielleicht ein letztes Mal vor dem Winter) den Rasen mähen, denn noch haben wir dank Föhnwind wieder Sonnenschein und warm… 🙂 Morgen steht Sport und und Einkaufen auf dem Plan und am Mittwoch Arbeiten. Am Donnerstag ist noch nichts (und das soll bitte auch so bleiben!) und am Freitag muss ich beide Kinder an verschiedenen Zeiten zum Schulzahnarzt begleiten und abends zum Schwimmkurs – Alltag hits us hard, wir sind wieder voll drin 😉 Und Ihr so??

*Dieser Beitrag enthält einen Affiliate-Link.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s