So klappt der Umstieg auf die Toilette… (mit Gewinnspiel)

Toiletten sind so eine Sache für kleine Kinder. Meine Grosse bekundete lange Mühe damit, sie zu benutzen. Sie bestand auf dem Töpfchen, da war sie schon fast im Kindergartenalter und eigentlich längst zu gross dafür. Aber ich kann gut nachvollziehen, dass Kinder Mühe haben. Das grosse Loch ängstigte mich früher auch ein wenig… Ich hatte der Maus mal für die Toilette im oberen Stock einen Ring gekauft, den man einfach drauf legen kann. Das hält, aber wir Erwachsenen mussten ihn natürlich jedes mal runternehmen und irgendwo hinstellen. Und dann kam der Tag, an dem ich den Ring schliss. Keine Ahnung mehr, wie es passiert ist. Vermutlich setzte ich mich auf Versehen drauf und das Plastik brach. Der Ring selber ist zwar noch intakt, rutscht jetzt aber immer weg, nützt also nichts mehr.
Mittlerweile ist die Maus aber auf die normale Toilette umgestiegen. Musste sie ja unterwegs auch immer. Nur zuhause war ihr halt das Töpfchen lange noch vertrauter. Leeren und reinigen musste ich es natürlich immer und das war mühsam…
Und so war ich neugierig, als mich Yary Kidz kontaktierte und fragte, ob ich Lust hätte, deren patentierten WC-Ring für Kinder zu testen. Ja, warum nicht? Denn mit unserem Mäuschen wächst ja ein weiteres Kind heran, dass irgendwann den Sprung vom Töpfchen auf die Toilette machen sollte…

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Yary Kidz ist ein Schweizer Produkt, erfunden von Aaron McGill, einem Vater, gebürtiger Liberianer, der seit 1995 mit seiner Familie in der Schweiz lebt und ebenfalls keine zufriedenstellende Lösung für seine Tochter fans. Der von ihm ausgetüftelte Ring passt auf alle herkömmlichen WC-Brillen und kann ohne Hilfsmittel mit einem Handgriff montiert werden. Er lässt sich danach ganz mühelos hoch- oder runterklappen, je nachdem, wer die Toilette gerade benutzt. Genau so einfach kann man ihn auch wieder demontieren und woanders installieren, z.B. am Ferienort. Der Clou dabei ist die patentierte Plastik-Klammer, die in zwei Grössen mitgeliefert wird – je nach WC-Brille. Meistens passt die grosse Klammer. Laut Hersteller kann der WC-Ring ab 1,5 bis 6 Jahren benutzt werden und ist in verschiedenen Designs erhältlich. Der Ring ist mit 230 Gramm sehr leicht – die Kinder können ihn also selber problemlos runter- oder wieder hochklappen.

P4291737.JPG

Die grosse Maus demonstriert, wie’s funktioniert 😉 

Der Ring wird bei uns im nächsten Jahr bestimmt zum Einsatz kommen! Ich denke, dass es sich gerade bei Kindern, die früh trocken werden, wirklich lohnt,
Habt Ihr auch einen speziellen Aufsatz benutzt oder seid Ihr irgendwann direkt vom Töpfchen auf die grosse Toilette gewechselt? Und wie habt Ihr das gemacht?

Wer einen WC-Ring gewinnen möchte, darf gerne kommentieren! Wir verlosen zwei 😊

Herzlichen Dank an Yary Kidz für die Testmöglichkeit! 🙂

29 Kommentare zu “So klappt der Umstieg auf die Toilette… (mit Gewinnspiel)

  1. Meine Tochter hat eine spezielle Klobrille, bei der ein solcher Ring gleich integriert ist (also eine dreiteilige Klobrille mit großem Loch, kleinem Loch und Deckel), das schaut eigentlich genau so aus wie mit diesem Aufsatz. Diesen Aufsatz finde ich sogar noch besser, weil man ihn auch mitnehmen kann, deshalb mache ich gerne beim Gewinnspiel mit, weil meine Enkeltochter unser großes Klo ganz fürchterlich findet und ich schon darüber nachgedacht habe, wie ich das Problem lösen kann. Danke für die Vorstellung, ich kannte das Produkt bisher nicht.
    LG Elke Falk

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo, ich würde mich sehr freuen den Sitz mit meiner Tochter testen zu dürfen. Sie ist jetzt 1.5 Jahre und geht seitdem sie ein Jahr ist, regelmäßig aufs Töpfchen. Aktuell möchte sie allerdings lieber auf die Toilette, aber die herkömmlichen Sitze sagen ihr/ uns nicht zu.

    Würde mich freuen, wenn es klappt.

    Liebe Grüße Julia

    Gefällt mir

  3. Hallo
    Das ist genau dass was ich für meine Tochter (18 Monate) suche. Bis jetzt habe ich sie immer aufs grosse WC gesetzt, was manchmal mühsam ist, da sie viel zu klein dafür ist. Darum würde ich mich riesig über den Gewinn freuen.
    Liebe Grüsse Tamara

    Gefällt mir

  4. Wow das ist ja eine tolle Lösung! Wir kennen das Problem mit dem Umstieg vom Töpfchen aufs WC auch! Den würde ich wirklich gerne gewinnen!

    Gefällt mir

  5. Ich würde mich freuen, ihn testen zu können…unser Aufsatz ist unserem Sohn nicht geheuer und er sagt immer, dass er nicht auf Toilette möchte, weil er Angst hat…

    LG Kathrin

    Gefällt 1 Person

  6. Oh ein tolles Gewinnspiel, ich probier mal mein Glück, denn das ist genau das richtige für meine Sohn. er möchte gern auf die Toilette aber die klobrille ist momentan einfach zu groß.

    Gefällt 1 Person

  7. Mein Sohn trägt seit November keine Windeln mehr und wir haben WC-Ringe die draufgelegt werden müssen. Nicht wirklich praktisch… Diese Variante gefällt mir schon mal sehr gut!

    Gefällt mir

  8. Meine Tochter wird gerade 1 Jahr alt und wir machen teilzeit Windelfrei seit sie 3 Wochen alt ist.
    Derzeit fängt sie an sich fürs große Klo zu interessieren und ich recherchiere gerade was für eine Toilettensitzverkleinerung denn wohl eine gute Wahl wäre 🙂 vielleicht kann ich aufhören zu suchen?!

    Gefällt mir

  9. Sehr toll! Das ist genau was wir brauchen! Unser Sohn ist jetzt 18 Monate alt und möchte immer öfters gerne aus WC gehen. Aber eben, ist etwas mühsam mit dem grossen Ring. Wir würden uns daher sehr freuen, Einen zu gewinnen!

    Gefällt mir

  10. Hört sich interessant an. Wir nutzen noch den Dounut und unterwegs den mobilen Aufsatz. Aber bräuchten dringend auch mal einen für daheim… suchen nämlich auch für die Gaststätten Toiletten eine. Finde da sollte in der Gastronomie und auf öffentlichen endlich mal nach gezogen werden!
    Deutschland ging auch kinderfreundlicher 😉

    Gefällt 1 Person

  11. Das wär was für meine kleine Maus wenn sie etwas älter ist…
    Der Grosse würd sich auch freuen, wenn der Deckel was bunter wäre (ist jetzt 2 plus 9Monate) – vielleicht klappts dann was besser mit der Toilette und ich muss/darf nicht x-mal am Tag Kleider wrchseln, weils mal wieder daneben ging…
    Somit würden wir uns echt über einen Gewinn freuen👍.

    Gefällt mir

  12. Versuche gern mein glück 🍀 das würde mein kleines mäusschen bestimmt gerne testen und ein toilettenring mit design daran hätte sie freude 😊👍

    Gefällt mir

  13. HAllooo
    Wir sollten besser keinen gewinnen, weil ich schon entschieden habe dass wir einen bestellen 🙂 aber natürlich würden wir uns sehr freuen!
    Wir haben einen wie schon erwähnt aus 3-teilen nur ist er jetzt nach 6 jahren kaputt.
    Lg

    Gefällt mir

  14. Eine wirklich coole Erfindung! Einfach, aber genau was wir brauchen. Unser Kleiner findet sich schon sehr gross und wir würden ihn gerne auch beim auf die Toilette gehen unterstützen. Wir würden uns mega freuen & drücken die Daumen, dass es mit dem Gewinnspiel klappt.

    Gefällt 1 Person

  15. Hier!! Ich würde liebend gerne einen Ring gewinnen. Das wäre vielleicht endlich das Puzzleteilchen das noch fehlt, um von der Windel auf Toilette umzusatteln 😀

    Gefällt mir

  16. Wir hatten einen ähnlichen. Bei jungs ist das problem dass sie zwischen den ringen durch pinkeln… da müsste noch ein schutz hin

    Gefällt mir

  17. Hallo! Da Du keine Länderangabe bzgl Versand gemacht hast, versuche ich gerne mein Glück! Hier hat die Familien- WC Brille nämlich nur 3 Monate gehalten (die Plastikschrauben waren dann hin). Momentan nutzen 4- & 2jährige munter das Töpfchen, einen WC- Sitz zum Auflegen und auch mal gar nichts, sondern das WC für Grosse ohne alles 🙂
    LG!

    Gefällt mir

  18. Hallo, wir würden uns sooo freuen wenn wir Glück haben und gewinnen würden!! Unser Sohn (20 Monate) geht aktuell aufs Töpfchen, da wir noch keinen passenden Aufsatz gefunden haben. Aber das große Klo ist natürlich interessanter ;))
    Vll haben wir jetzt DIE Lösung gefunden?!?! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s