Spontane Auszeit…

So unverhofft ich vor etwa zwei Wochen auf das „Pradas Resort“ in Brigels GR gestossen bin, so spontan entschloss ich, dass wir in den Herbstferien für zwei Nächte das Resort besuchen könnten. Wie Ihr ja schon mitverfolgt hat, war der September geprägt vom Kranksein und von vielen Terminen seitens des Mannes. Die dreiwöchigen Herbstferien der Kinder standen an und wir wussten, dass weder der Mann Ferien nehmen konnte noch ich Lust darauf hatte, alleine mit drei Kindern zu verreisen. Man kann sich vorstellen, wie entspannend das gewesen wäre. Nicht. Wenn das Mäuschen grösser ist und die Grossen so richtig selbstständig, kann ich mir das durchaus vorstellen, aber jetzt braucht sie mich noch zu sehr und wir hätten alle nicht viel von einem Mama-Kinder-Urlaub.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Damit wir doch noch einen Hauch von Auszeit nehmen konnten, fuhren wir also am Samstagnachmittag nach Brigels im schönen Graubünden. Das Dorf war gut zu finden, wenn auch sehr weit „ab vom Schuss“, wie man so schön sagt, bzw. „dort, wo sich Fuchs‘ und Has‘ gute Nacht sagen“ 😉 Aber das war ja gerade recht für uns.OLYMPUS DIGITAL CAMERADas Pradas Resort ist noch sehr jung, es wurde erst vor zwei Jahren eröffnet. Ganze 83 Wohnungen sind auf 16 Ferienhäuser verteilt. Das klingt nach viel, wirkt aber gar nicht so: die Ferienanlage ist übersichtlich und wie ein kleines Dorf. Im Zentrum befindet sich ein kleiner Natur-Badesee. Idyllisch und ruhig ist es um diese Jahreszeit und gar nicht überlaufen. Vermutlich ändert sich das, sobald die Skisaison beginnt, denn das Resort liegt idealerweise direkt an der Skischule und an der Talstation der Bergbahnen.OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAPradas Resort Brigels (9)

Wir kamen am Samstag gerade noch zeitig an um unsere Schlüsselkarte für die Ferienwohnung an der Reception in Empfang zu nehmen. Auch konnten wir dort bereits einen Blick in das schöne Hallenbad mit Whirlpool und Kinderplanschbecken werfen. Dann fuhren wir zu „unserem“ Haus und bezogen die Wohnung im ersten Stock. Die Kinder wuselten gleich aufgeregt hin und her – wir hörten nur „wow, wow, wow“. Die Wohnung war aber auch wirklich sehr schön, wie Ihr auf den Fotos hoffentlich einigermassen erkennen könnt 😉 Ein grosszügiger Flur, Bad mit Dusche, Kinderzimmer mit zwei Betten, ein grosses Elternschlafzimmer mit TV und separatem Bad mit Wanne und natürlich Wohnen/Essen/Küche.

Pradas Resort Brigels (13)Pradas Resort Brigels (14)Pradas Resort Brigels (15)Pradas Resort Brigels (16)Pradas Resort Brigels (19)Pradas Resort Brigels (20)

Hier machten wir es uns gemütlich und bereiteten das mitgebrachte Fondue zu – das erste des Jahres und wir fanden das ein passendes Gericht für unseren Kurzferien-Auftakt 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Kinder hatten davor schon die vielen Spiele entdeckt, die unter dem Fernseher im Wohnzimmer auf sie warteten. Für Beschäftigung war somit gesorgt. Für das Mäuschen war übrigens auch vorgesorgt: in der Wohnung gab es einen Tripp Trapp mit Baby-Set, ein Lätzchen, eine Babybadewanne, ein Töpfchen, eine Babydecke, eine Wickelunterlage, ein Stillkissen, das ich prima in unserem Bett als Abgrenzung am Fussende nutzen konnte und einen Rausfallschutz, den wir an der Bettseite montieren konnten. Wer mit Baby anreist, kann einfach vorher melden, was er alles braucht und die Sachen werden dann in der Wohnung bereit gelegt. Gewisse Dinge muss man mieten oder man bringt sie einfach von zuhause aus mit.

In der Nacht mussten dann übrigens der Mann und die Maus kurz Platz tauschen. Am liebsten hätten die Grossen natürlich beide bei uns geschlafen, aber das Bett war dafür definitiv zu klein, so dass die Maus nachts jeweils bei mir schlief und der Papa im Kinderzimmer 😀

Pradas Resort (27).JPG

Damit wir den ersten Morgen gemütlich starten konnten, hatte ich online bereits am Samstag Frühstück vorbestellt. Auf einer Liste konnte ich wählen, was wir alles brauchen und als ich kurz nach 8 Uhr in den Gang schaute, stand da unsere Tasche bereits parat: Mmmh, frische Gipfeli, ein Zopf, Orangensaft, Milch, Butter und Käse sowie Konfitüre, Nutella und Kakao – perfekt! Das war ja unser erster „Urlaub“ in einer Ferienwohnung und ich muss sagen, dass ich das Konzept gar nicht so schlecht finde, zumindest wenn man sich das Frühstück so bequem liefern lassen kann (Auch Picknick kann man so online bestellen, übrigens)! Die Kinder konnten einfach im Pyjama an den gedeckten Tisch sitzen und kein grosses Geläuf am Buffet. Man muss auf niemanden achten und was man nicht aufisst, kann man für später auf die Seite legen. Und während die Erwachsenen noch den Kaffee fertig trinken, können die Kinder bereits wieder spielen. Nur den Geschirrspüler muss man selber einräumen 😀

Pradas Resort Brigels (21).JPG

OLYMPUS DIGITAL CAMERAPradas Resort Brigels (23)

Übrigens gibt es auch eine tolle Waschküche mit Waschmaschinen und Tumblern – für alle, die länger bleiben 🙂

Pradas Resort (7).JPG

Da das Wetter wenig einladend war, hatten wir keine Eile, rauszugehen, wollten aber vor dem Mittag noch den Kids Club besichtigen. Dieser wurde exklusiv von Ravensburger für das Pradas Resort konzipiert. Ich muss sagen, dass ich bisher keinen so schönen Kinderclub gesehen habe. Auf der ersten Etage befinden sich mehrere Spielstationen wie Bällebad, Mal-Station, Krämerladen und zahlreiche Brettspiele sowie eine Küche (leider aber ohne Trinkbecher oder Kaffeemaschine – das wäre noch eine Investition wert da der Kids Club nicht betreut ist und man somit als Eltern hier auch Zeit verbringt) und auf der Terrasse eine Rutschbahn nach unten. Der obere Stock ist nicht nur sehr gemütlich eingerichtet, sondern ein wahres Paradies für Bücherwürmer! Hier gibt es Bilderbücher für die Kleinen und Grösseren, Erstleser-Bücher, Wissensbücher und auch Romane – wunderbar! Da kann man sich wirklich verweilen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAPradas Resort Brigels (27)Pradas Resort Brigels (28)OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAPradas Resort Brigels (5)OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wir sind dann doch noch etwas raus und nach einer Runde an der frischen Luft haben wir in einer Pizzeria quasi ums Eck zu Mittag gegessen und uns noch etwas ausgeruht bevor wir dem grossen Wunsch der Kinder endlich nachgaben und unsere 7 Sachen fürs Hallenbad packten. Die „Pradas Oasa“ bietet auf 500m2 nicht nur ein wunderschönes, modernes und helles Hallenbad mit Whirlpool mit Lichteffekten, Kinderbecken mit Rutsche, sondern im unteren Stock auch eine Saunawelt mit Dampfbad, zwei Saunas und Ruheraum. Schaut für mehr Fotos mal auf die Website!
Ja, hier hätten wir gut und gerne auch länger bleiben können, wäre nicht das Mäuschen langsam müde geworden. Während die Kleine also zurück in der Wohnung nochmal schlief, waren die Grossen mit dem Papa nochmal kurz draussen unterwegs.

Pradas Resort Brigels (10)

Indoor-Pool. Foto: Pradas Resort

ruheraum_s

Ruheraum. Foto: Pradas Resort

Pradas Resort (4).JPG

Für das Abendessen wurde uns ein Tisch im Partnerhotel „Frisal“ reserviert – ein kleines, schönes Haus mit nur fünf Tischen aber sehr leckerer Küche. Dem Mäuschen löffelte ich ein wenig von der Kürbissuppe und sie machte sehr deutlich, dass sie davon noch mehr möchte 😀 Ich getraute mich dann aber nicht, ihr allzu viel davon zu geben (Salz und so…). Die Bedienung war hier auch überaus (kinder)freundlich und familiär und so nahmen wir hier am nächsten Morgen auch das Frühstück ein bevor es wieder nach Hause ging.

Pradas Resort Brigels (6)Pradas Resort Brigels (8)

Kurz und trotzdem erlebnisreich war also unser Wochenende in Brigels. Gerne hätten wir die Umgebung noch etwas mehr erkundet, aber die Seilbahn stand zeitweise still und zum Minigolfen (beides wäre mit unserer Gästekarte inklusive gewesen) reichte es dann zeitlich auch nicht mehr bzw. es wurde doch relativ kühl gegen Abend.
Wir haben es dennoch sehr genossen und bedanken uns herzlich beim Pradas Resort für die tolle Test-Möglichkeit.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn Ihr Euch auch einmal eine Auszeit nehmen und in Ruhe ein paar erholsame Tage als Familie geniessen möchtet, kann ich Euch das Pradas Resort mit seinen schönen und grosszügigen Ferienwohnungen nur empfehlen. Es vereint gewisse Bequemlichkeiten eines Hotels mit der Reception, der Online-Bestellmöglichkeit von Frühstück und Picknick, dem schönen Wellnessbereich, dem tollen Kids Club und den Restaurants in Laufweite mit der Möglichkeit, sich auch zurückziehen zu können, allenfalls selber zu kochen etc. Auch im Winter ist es hier bestimmt wunderschön, wenn erst mal Schnee liegt. Für gestresste Eltern ideal um einmal runterzufahren und ungestört zu sein 🙂
Schaut Euch auch die verschiedenen Specials an, die man buchen kann, z.B. mit Massage, Baby-Badekurs, E-Bike oder Golfen.

2 Kommentare zu “Spontane Auszeit…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s