Wie barfuss, nur schöner

Barfussschuhe? Wildlinge? Was tragen die denn da? Was soll daran toll sein? Die sehen irgendwie anders aus… Fotos dieser Schnürschuhe sprangen mir schon vor Monaten immer wieder aus meinem Social Media Feed entgegen. Ich tat es erst mal als neuen „Öko-Furz“ (sorry!) ab, auch wenn ich selber immer wieder in diese Richtung tendiere. Man kann nicht immer aus seiner Haut. Aber die Wildlinge blieben hartnäckig und meine Neugier war geweckt. Was können diese Schuhe? Wie bequem sind die? Was, wenn die nass werden?

Ich habe also Wildlinge kontaktiert und erhielt je ein Paar für meine Grossen. Dummerweise wagte ich es nicht, ein Paar für mich mit zu bestellen da ich fürchtete, dass der Schuh dann nicht passt (Hoher Rist, mir passt nichts ausser Quadratlatschen! :P). Und natürlich kann man sich so nur auf das Urteil anderer verlassen, die von den Wildlingen schwärmen. Denn Kinder sind ja erstmal nicht wirklich wortreich wenn man sie langweilige Dinge fragt, wie „sind die Schuhe bequem?“ Nun, unbequem waren sie ihnen nicht, sonst beschweren sie sich nämlich relativ schnell 😉

Wildlinge, Detail, Barfussschuhe

Geduld bringt Schuhe…

Nach der Bestellung musste ich mich dann ein Weilchen gedulden. Die Wildlinge werden fast ausschliesslich von Hand in einer portugiesischen Manufaktur gefertigt. Die Nachfrage war wohl, zumindest zeitweise, sehr hoch. Einen Händler in der Schweiz gibt es (noch) nicht. Kein Wunder also war die Wildling-Facebook-Gruppe voll von Jammer-Beiträgen, wegen des Wartens.
Als erstes kamen bei uns die „Eichhörnchen“ für den Grossen an – in einem schönen, satten Rot und als Herbst-/Wintermodell mit Wollwalkfutter und Biobaumwolldenim als Aussenstoff. Ein paar Wochen später erreichte uns das „Murmeltier“ für die Maus mit Lamaplüsch als Futter.
Beide Paare fand ich live sehr schön. Es sind noch weitere hübsche, neutrale Unisex-Modelle erhältlich und, ja, mich reizt es jetzt doch sehr, selber noch eins zu probieren 😉 Mit dem „FitKit“ sollte es eigentlich auch kein Problem sein, die richtige Grösse zu bestellen. Man druckt sich die Seite auf der Website von Wildlinge aus und steht drauf, um zu sehen, ob die Grösse passt.

Wildlinge, Barfussschuhe, Wildling Shoes, Barfusslaufen

Wildlinge, Barfussschuhe, Wildling Shoes, Barfusslaufen

Nichts geht über Barfusslaufen

Der erste Test mit den Kinder-Wildlingen fiel positiv aus. Mir fiel lediglich bei der Maus auf, das sie ein wenig anders lief. Hier kommt die Philosophie der Wildling Shoes ins Spiel. Sind wir uns mal einig, das Barfusslaufen das gesündeste überhaupt ist und Schuhe uns theoretisch nur vor Verletzungen und Kälte/Nässe schützen sollten? Schauen wir uns aber die Modelle an, sehen wir, wie klobig sie oft sind, wie eng, wie geformt und drum oft auch gar nicht 100%ig passend. Man selber merkt das gar nicht unbedingt, aber vermutlich ist es so, dass die wenigsten passende Schuhe tragen. Meine Podologin wies mich neulich auch darauf hin und zeigte mir zudem, dass ich sie einseit ablief. Mein Fuss ist eine Baustelle und ich muss dringend mal in einen „richtigen“ Schuhladen um mich beraten zu lassen – so viel ist klar!
Mancher Hersteller spricht auch davon, der Fuss müsse gestützt werden. Muss er das? Sollte der Fuss nicht von Anbeginn selber eine Muskulatur aufbauen, die ihn stützt? Und wir reden jetzt nicht von Extremsport sondern vom täglichen Laufen.

Mädchen barfuss im Wald

So wenig Schuh wie möglich

Die Wildlinge sind so wenig Schuh wie möglich und so viel Schuh wie nötig damit der (gesunde) Fuss sich so ungestört wie möglich entwickeln kann. Mir gefällt diese Philosophie sehr. Am besten schaut Ihr mal auf der Wildling-Website vorbei… Seit wir unsere Schuhe erhalten haben, sind einige neue Modelle und Produkte dazugekommen, z.B. verschiedene Schnürsenkel in bunten Farben und sogar mit Glitter oder fluoreszierend, ein Freesole-Kleber, mit dem man die Schuhe verstärken oder reparieren kann, wo nötig, und Einlegesohlen. Die Schuhe, die wir für die Kinder erhielten, haben nur ein Manko: sie können sie, so wie sie geschnürt sind, nicht selber anziehen. Man muss also selber die Verschlusskappe auftrennen, die Senkel ein Loch tiefer einfädeln und dann die Kappe wieder leimen/annähen. Ich glaube fast, dass die Schuhe mittlerweile bereits im 2. Loch von oben eingefädelt verschickt werden, denn es ist etwas doof, wenn man an einem neuen Paar Schuhe noch selber herumdoktern muss 😉 Es ist aber im Prinzip schnell erledigt…

Was ich jetzt noch ganz dringend vermisse, und hier fände ich es am wichtigsten, ist ein Wildling für Laufanfänger! Das Mäuschen darf zuhause natürlich barfuss üben, aber als Winterkind wird sie ihre ersten Schritte draussen mit Schuhwerk machen müssen… tatsächlich sind ja welche in Planung, die „Cubes„. Aber wann es sie geben wird, weiss noch keiner. Vermutlich passt sie bis dann in die normalen Wildlinge 😀 Aber mal sehen, ich bin gespannt!

Wildlinge, Barfussschuhe, Wildling Shoes, Barfusslaufen

Wildlinge, Barfussschuhe, Wildling Shoes, Barfusslaufen

die letzten beiden Fotos sind übrigens die meisten im Wildpark Feldkirch entstanden – eine passende Kulisse, wie ich fand 😉

Wildlinge, Barfussschuhe, Wildling Shoes, Barfusslaufen

Kennt Ihr die Wildlinge oder andere Barfussschuhe bereits? Wäre das was für Euch?

Wildlinge Pinterest

 

5 Kommentare zu “Wie barfuss, nur schöner

  1. Wir haben alle welche. Erst hatte nur die grosse Tochter welche, die ich gebraucht erstanden hab. Ich fand sie so schön und nun haben wir alle eins der Sommermodelle. Bin gespannt wie so die Lebensdauer ist. Sie sind auf jeden Fall sehr bequem und ganz leichg am Fuss. Wie beengt normale (auch die teuren Marken) Schuhe vorne sind, fällt mir jetzt erst richtig auf.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s