Ab morgen wieder Alltag…

Jaja, das Bild passt nicht unbedingt zum Beitrag, die Blätter sind längst weg und das Wetter ist längst grässlich herbstlich-nass-kalt geworden… aber ich hab‘ mich dran gewöhnt an das „pic for attention“, haha 😀
Wir haben das Wochenende ganz gemütlich ausklingen lassen. Mann und ich feierten am FR unseren 6. Hochzeitstag und wir gingen drum fein essen, ins Kokon-Restaurant nach Ruggell. Der Komplex, ich habe es schon erwähnt, sollte so wie er ist eigentlich in einer Grossstadt stehen. Fitness & Spa, Platz für Events, Büros, Kita und eben das Restaurant mit 13 Punkten, das verkümmert ein wenig in der Ruggeller Landindustrie, was schade ist. Auf jeden Fall war das Essen wirklich gut und ich kann Euch auch den Haus-Cocktail mit Mandarinen und Prosecco wärmstens ans Herz legen. Da die Kinder bei Opa übernachteten, schliefen wir ein wenig aus und sind dann nach dem Frühstück direkt wieder los für den Wocheneinkauf und um für uns noch neue Jacken zu besorgen. Danach fuhren wir in den Säntispark, wo wir seit Ewigkeiten nicht mehr nur zu zweit waren bzw. nicht mehr in der Saunalandschaft. Das war doch sehr entspannend… so ein klein wenig ein Trost für den entgangenen Wellnesskurzurlaub, den ich gerne gehabt hätte, den wir aber aus Budgetgründen strichen und „nur“ ins Legoland fuhren. Da die Kinder Heimweh hatten, lag ein Kinobesuch nicht mehr drin und so verköstigten wir uns nur noch kurz bei McDo um dann zuhause die Kids zu empfangen. Grosser war müde und schlich rasch ins Bett, Maus spielte noch ganz zufrieden für sich auf dem Sofa, ganz ungewohnt, sucht sie doch nach längerer Abwesenheit eher meine Nähe…
Heute morgen wollte sie mich dann dafür nicht in mein Sonntagstraining gehen lassen, weshalb ich sie kurzerhand mitnahm. Sie allein stellt da in der Regel kein Problem mehr dar. Sie sass da und schaute zu und wollte erst in den letzten Minuten nicht mehr allein sein. Ging gut. Danach blieben wir zuhause und taten nicht mehr viel. Und morgen muss ich leider wieder den Wecker stellen. Am Freitag noch fand ich es urkomisch, dass es nach 3 Wochen wieder losgehen soll. Als hätten wir ein Jahr lang Schulferien gehabt. Unterdessen habe ich mich schon wieder darauf eingestellt und hoffe, den Weg ins Bett zeitig zu finden… 😛
Wünsche allen noch einen schönen Abend und morgen einen guten Start! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s