Frühlingsferien, Woche #2

So, da wären wir mal wieder… nachdem wir die erste Ferienwoche gut rumgebracht haben, sind wir auch gut in diese Woche gestartet. Am Sonntagabend hatten wir noch lieben Besuch von Verwandten, welche vor allem vom Junior nach einem Osterhasen-Zuckerflash ziemlich vollgequatscht wurden… 😉
Wir praktizieren immer noch erfolgreich ein spätes Zubettgehen und mittelspätes Aufstehen, was bedeutet, dass wir alle spät Feierabend machen aber dennoch meist irgendjemand spätestens um 7 Uhr schon wach ist und den Rest der Familie weckt, oder, zumindest die Eltern 😛 Ihr kennt das…
Diese Woche hat auch der Mann arbeitsfrei, zumindest halbwegs, denn es treffen trotzdem regelmässig Mails ein von Leuten, die irgendwas von ihm wollen… montags war er dann auch noch in der Firma und da es in Strömen goss, blieben wir zuhause und die Kinder genossen es sichtlich, mal in Ruhe miteinander zu spielen. Erstaunlich! Und schön…
Gestern, Mensch, was war denn gestern? Ach, genau, da haben wir einer alten Bekannten einen Besuch abgestattet, die nach grossem Abstand zum Erstgeborenen nochmals Mama wurde. War sehr nett… heute Morgen durfte Grosser zu einem Gspänli und Maus fuhr mit mir Erledigungen machen. Der Mann machte in den letzten drei Tagen einiges in und ums Haus, wie es sich so gehört für einen Heimwerker 😉 Er baute im Heizungsraum und in der Garage (weitere) Regale ein, baute das Messer des RaMäs aus und liess es ersetzen, er säte nochmals Rasen an und baute die Schaukel ans Spielhaus, was wir im letzten Jahr nicht mehr geschafft hatten… das Ganze muss nun noch fest werden, also den Beton meine ich, dann kann ich mal Bilder zeigen 😉 Leider sind alle Gspänli fürs Mittwochsplaydate ausgefallen, so dass wir das evtl. auf Freitag schieben aber gut Glück sind die Nachbarskinder noch da, so dass die Kids doch noch ein paar Draussen-Spielgefährten haben. Der Mann ist noch mit dem nun aus unerfindlichen Gründen nicht mehr anspringenden RaMä in den Laden und mit seinen Haaren zum Friseur. Muss auch sein. Ich bekomme morgen mal wieder eine lang ersehnte Pediküre (juhuuu!) und dann schauen wir mal, wie wir den Rest der Woche noch rumkriegen ohne allzu viel Nerven zu verlieren weil den Kids fad ist… ach ja, die Maus haben wir in einer Spontanaktion nun nochmals definitiv für den Seepferdchen-Kurs angemeldet. Letzten Mittwoch erfuhr ich von den neuen Kursen. Dummerweise bekam ich nicht wie üblich die Info-Mail des Schwimmclubs… aber auf meine Nachfrage hin hiess es, dass am FR Abend noch ein Platz frei wär‘, also beschlossen wir, es nochmals zu versuchen. Der erste Kursabend lief also ganz gut und ich denke, sie ist jetzt definitiv reif genug, um allein im Kurs zu bleiben (ich schau‘ ja eh von nebenan im Becken zu…). Ich merke grad, dass ich lang nicht mehr von uns gebloggt hab, also muss ich auch noch erwähnen, dass ich am letzten FR Abend Ausgang hatte… ich durfte mit einem Kollegen an die Fight Night. War wirklich spannend und unterhaltsam, obwohl sich das Ganze dann doch noch ziemlich zog, bis nach Mitternacht. Ich selber versuche, weiterhin fleissig zu trainieren, vielleicht reicht’s ja irgendwann auch noch für den Käfig 😛 War schon cool, die ganze Show mit den Walk-in-Songs und so…
Jetzt hoffe ich, dass wir den Schlafrhythmus bis zum Ferienende wieder irgendwie hinkriegen. Dank Vollmond schliefen wir nicht sehr gut die letzten Tage… mir tat am Montag nach dem Training auch alles weh, inklusive Kopf, aber ich war zu müde um nochmals aufzustehen und eine Tablette zu holen… 😛
So, dann schauen wir mal weiter…
Und Ihr so?
Ach ja, vergisst das Smafolk-Gewinnspiel nicht oder den Rabatt für das besondere Stillkissen, vlt als Geschenk für jemanden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s